Download e-book for kindle: All-Age-Literatur: Die Entdeckung einer neuen Zielgruppe und by Maria Bertling

By Maria Bertling

ISBN-10: 3658143339

ISBN-13: 9783658143336

ISBN-10: 3658143347

ISBN-13: 9783658143343

Maria Bertling untersucht die Zielgruppe der All-Age-Leser, additionally Erwachsene, die Kinder- und Jugendbücher lesen. Anhand einer empirischen Untersuchung, die auf dem Konstrukt der Rezeptionsmodalitäten von Monika Suckfüll aufbaut, zeigt die Autorin, dass es eine Lesegruppe erwachsener Leser gibt, die All-Age-Literatur liest und die sich von anderen Lesegruppen abgrenzt. Außerdem stellt die Arbeit heraus, dass es einen signifikanten Zusammenhang zwischen All-Age-Literatur und einem „emotionalen Zugang“ zu Literatur gibt. Daraufhin wird die All-Age-Literatur exemplarisch mit Hilfe eines Emotionswortschatzes auf ihren Emotionsgehalt hin untersucht. Das Ergebnis: All-Age-Literatur hat eine höhere Anzahl an negativen Emotionsworten und erfüllt so alle Voraussetzungen für eine unterhaltende Lektüre.

Show description

Read or Download All-Age-Literatur: Die Entdeckung einer neuen Zielgruppe und ihrer Rezeptionsmodalitäten PDF

Similar german_16 books

Karin Schärer's Ressourcenreichtum als Fluch oder Segen: Umgang mit PDF

Karin Schärer geht der Frage nach, weshalb es Länder gibt, die trotz großen Reichtums an Ressourcen wirtschaftlich in einem desolaten Zustand sind. Eine examine der Demokratischen Republik Kongo und Botswana erklärt, weshalb sich diese rohstoffreichen Länder volkswirtschaftlich so unterschiedlich entwickeln und welche makroökonomischen und politischen Faktoren zu einer Fehlallokation der Ressourcenerlöse führen können.

Download PDF by Florian Bachmann: Optimierung der Goniometrie zur Texturbestimmung aus

Florian Bachmann entwickelt Verfahren zur nutzergestützten und (teil-)automatisierten Polfigurmessung mit Allzweckdiffraktometern. Für beliebige Flächendetektoren, Wellenlängen und ein- oder mehrphasige Probenkörper formuliert er die Erzeugung von Messschemata als ein Mengenzerlegungsproblem, das die Anzahl von Messungen minimiert, aber die Abdeckung abzutastender Polsphären maximiert.

Download PDF by Gianfranco Walsh, David Dose, Maria Schwabe: Marketingübungsbuch: Aufgaben und Lösungen

Dieses Marketingübungsbuch bietet Studierenden die Möglichkeit, sich mithilfe von anwendungsbezogenen Aufgaben gezielt auf Prüfungen vorzubereiten und tiefer in das Thema einzusteigen. An jede Aufgabe schließt sich die Lösung an, so dass das Ergebnis der Bearbeitung unmittelbar überprüft werden kann.

Get Praktische Finanzmathematik: Zinsrechnung – Zinsanleihen – PDF

In diesem einführenden Lehrbuch werden alle diejenigen Kenntnisse der Finanzmathematik vermittelt, die der Autor bei seinem Berufseinstieg in die Versicherungsbranche gerne gehabt hätte. Der Leser erhält konkret eine intuitive Einführung in die finanzmathematische examine von deterministischen Zahlungsströmen und von festverzinslichen Wertpapieren sowie in die stochastische Modellierung von Zinssätzen.

Additional resources for All-Age-Literatur: Die Entdeckung einer neuen Zielgruppe und ihrer Rezeptionsmodalitäten

Sample text

Crossoverliteratur ist also im EWER‘schen Sinn eine mehrfachadressierte, einsinnige Literatur, die zwar mehrere Lesegruppen erschließt, aber nur eine Botschaft anbietet. Abbildung 1: Doppelsinnige Texte vs. Crossover-Texte Doppelsinnige Texte Erwachsene Kinder Crossover-Texte Erwachsene Kinder Quelle: Eigene Darstellung nach Blümer 2011, S. 11. Des Weiteren gibt BLÜMER an, dass besonders häufig Texte aus der phantastischen Literatur, besonders Fantasy, als Crossover erkannt und vermarktet werden.

Der Rezipient wird nicht als passiver Konsument konstruiert, sondern als aktiver Nutzer, der die Medien aufgrund seiner persönlichen Präferenz auswählt. An dieser Stelle sollen nur die groben Strukturen des Uses-and-Gratification-Ansatzes umrissen und als grundlegende Voraussetzung für die Theorie der Rezeptionsmodalitäten behandelt werden, denn wie SUCKFÜLL konstatiert, ist es sehr schwierig, die wissenschaftshistorische Entwicklung nachzuzeichnen, da immer wieder Erweiterungen, Änderungen und Umorientierungen stattfanden.

Kap. 127 Rezeptionsmodalitäten sind dabei medienübergreifend relevant. Das heißt jedoch nicht, dass alle Modalitäten für alle Medienangebote passen und bedeutsam sind. Vielmehr greift der Rezipient „auf bewährte Rezeptions- und Selektionsmuster“128 zurück, auch wenn sich das Medium ändert. Gelingt der Anwendungstransfer nicht, so vermutet SUCKFÜLL, dass diese selten genutzten Medien vermieden werden, weil der Rezipient erst neue, zum Medium passende Modalitäten ausbilden müsste. Die kognitive Verfügbarkeit der Rezeptionsmodalitäten spielt dabei die wichtigste Rolle.

Download PDF sample

All-Age-Literatur: Die Entdeckung einer neuen Zielgruppe und ihrer Rezeptionsmodalitäten by Maria Bertling


by Steven
4.1

Rated 4.22 of 5 – based on 19 votes